Tag Archives: indien

Between the lines – Indiens drittes Geschlecht

D/IND 2005. Regie: Thomas Wartmann.

Obwohl dieser Dokumentarfilm von armen, gesellschaftlich ausgegrenzten Indern handelt, kann man sich das Taschentuch für die bitteren Tränen der Betroffenheit sparen. Dies ist kein weiterer Film, der mit phantasielosem Buhlen um Political Correctness langweilt. Keine Message drängt sich auf, keine suggestive Forderung nach mehr Verständnis oder Toleranz. Bei Between the lines ist Spaß erlaubt, ungewöhnlich, wenn man bedenkt, daß es ein Film über Menschen ist, die betteln oder sich prostituieren, um ihren Lebensunterhalt zu verdienen.  Continue reading